Double Content - Doppelte Inhalte auf Webseiten

Double Content bedeutet, dass ein Text auf einer Internetseite in dieser Form bereits einmal veröffentlicht wurde.

Letzte Arikel

Happy girls

Double Content bedeutet, dass ein Text auf einer Internetseite in dieser Form bereits einmal veröffentlicht wurde. Nach strengen Kriterien gilt ein Text bereits als teilweise kopiert, wenn eine Folge von fünf Worten als doppelt erkannt wird. Die Wortfolge muss dabei die exakt gleiche Buchstabenkombination aufweisen, um von entsprechenden Programmen als Double Content identifiziert zu werden.

Da für die Optimierung einer Seite für die Suchmaschinen sehr viel Text zum gleichen Thema generiert werden muss, ist es nicht unwahrscheinlich, dass einige Sätze solchen Double Content aufweisen. Bei der Erstellung einer Seite entgeht man diesem Problem, indem man zum Beispiel viele verschiedene Autoren damit beauftragt, Texte für die Seite zu schreiben. Da jeder Mensch eine leicht andere Ausdrucksweise bevorzugt, ist die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die immer gleichen Themen trotz Keywordoptimierung von den Programmen der Suchmaschinen nicht als identisch angesehen werden. Des weiteren ist es erforderlich, dass alle Texte vor ihrer Veröffentlichung auf Double Content geprüft werden. Gute Agenturen liefern ihren Kunden keinen Text, der in mehr als vier Worten in Folge mit einem anderen Text im Internet übereinstimmt. Da dies auch bei gewissenhaften Autoren jedoch gelegentlich vorkommen kann, ist es üblich, den Autoren die Möglichkeit zu lassen, nach einer Entdeckung einer duplizierten Stelle den Text zu ändern.

Inwieweit Double Content für die Suchmaschinen relevant ist, kann nicht eindeutig geklärt werden. Die Betreiber der Suchmaschinen halten ihre Routinen geheim. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass die Algorithmen nicht ausgetrickst werden. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass ähnliche Seiten häufig aussortiert werden, oder in den Ergebnislisten weiter unten platziert werden. Kopiert nun jemand den Text einer Internetseite, kann dadurch eventuell auch die ursprüngliche Seite im Rang nach unten rutschen. Vermutungen legen jedoch nahe, dass beim Auftauchen einer Kopie auch das Datum der Seitenerstellung mit berücksichtigt wird.

Dennoch sollte es zu einer vollständigen Suchmaschinenoptimierung dazugehören, regelmäßig nach unrechtmäßigen Kopien der eigenen Seite zu suchen und gegebenenfalls die jeweiligen Betreiber aufzufordern, die kopierten Texte von ihrer Seite zu entfernen. Davon abgesehen ist es jedoch wichtig, die eigene Seite stets aktuell zuhalten und neue Texte zu präsentieren. Denn neben der Einzigartigkeit eines Textes ist auch seine Aktualität für die Rangverteilung der Suchmaschinen von Bedeutung.

About the author

Written by

Currently there is no additional info about this author.

Comment on this post